1972 - FBG - 1981 | Das Klassenbuch

Zur INPO 2001 Homepage

Neu: Eintragung ins Klassenbuch

Wolltet Ihr immer schon mal selbst eine Eintragung im Klassenbuch haben?
Heutzutage geht ja alles - natürlich interaktiv!


... und das schrieben unsere Ehemaligen bisher:


Hi,
habe über meinen Namen gerade diese Seite gefunden. War von 72-78 im FBG mit u.a. Michael Dalberg, Markus Pulm, Ulrich Schaake usw. in einer Klasse. Bitte weiterleiten, wenn Du nix mit meinem Namen anfangen kannst. Bitte um Kontakt, falls ein Klassentreffen neu aufgelegt wird.
Liebe Grüße
Georg Vecker
(e-mail vom 25.06.2002)


Danke euch allen !
Für den unvergesslichen Abend!
Für das gute Essen!
Für die reichlich fließenden Getränke!
Für die tolle Dekoration!
Für die schmeichelnde Beleuchtung!
Für die netten eingeladenen Mitfeiernden!
Für das schöne Wetter!

Und dafür, dass ich für einen Abend 20 Jahr jünger sein durfte!!!

Gabi (Fandyluk) Hinkelmann
(Brief vom 27.06.01)


Hallo Heinz,
die Jubiläumsfeier am Samstag war echt nett. Ein ganz herzliches Dankeschön an Dich und das gesamte Organisationsteam !!
Ein Abend, an den man sich gerne zurückerinnnern wird. Bitte mir die eigene Passivität im nachzusehen. - Vielleicht beimnächsten Juboläum. Eine kleine Bitte: Kannst Du mit die aktuelle Liste der Jahrgangsstufe mit den e-mail adressen senden ?
Gruß Frank
(e-mail von Frank Lohse, 27.06.01)


Hallo Heinz,
Wie ist die Fete verlaufen? Sicherlich hattet Ihr viel Spaß und die Feier war ein voller Erfolg?
Schreib doch mal ein bisschen, wenn Du magst, bis dahin, ich bin gespannt und nach wie vor recht traurig, dass ich nicht anwesend war,
tschuessi,
Gunhild.
(e-mail vom 27.06.01)


Hallo,
anbei die jpg-Datei von dem Foto, das heute in der Rundschau erschienen ist.
...
Der Abend war wirklich sehr nett, auch wenn ich nur ein paar Stunden kommen konnte.
Lasst doch mal was von euch hören. Vielen Dank noch mal für eure viele Mühe
Viele Grüße
Martin Hinz
(e-mail vom 27.06.01)


Hallo Heinz,
herzlichen Dank noch einmal von mir für Dein großes persönliches Engagement, Auswahl der Location usw.
Gegen 3:00 am Sonntag morgen war ich so kaputt, daß ich einfach nach Hause gehen mußte, tja da haben wohl einige andere denn ca. 35 waren noch da, wesentlich mehr Ausdauer gezeigt. Ich hoffe, Ihr habt noch lange nett gefeiert.
Am Sonntag hatte ich zunächst familiäre Verpflichtungen. So ab 18:30 Uhr habe ich versucht Dich zu erreichen, um mich nach dem Stand der Aufräumarbeiten zu erkundigen und ggf. noch einzugreifen. Ich habe mehrmals versucht und dann auf Deine Mailbox gesprochen und um Rückruf gebeten. Da ich einige km entfernt war, bin ich auch nicht mehr spontan vorbeigekommen. Ich hoffe es hat aber dennoch alles geklappt.
...
so long
Rainer Kleiser
(e-mail vom 27.06.01)


Auch über das moderne Kommunikationssystem nochmal 1000-Dank für den super Abend. Der Rückweg durch die Ruhrwiesen war übrigens super. Tut mir leid das ich nicht zum Aufräumen erschienen bin, aber hab bis 16:00 durchgepennt.
Bis bald
Liebe Grüsse
Joschi
(e-mail vom 26.06.01)


Hallo Leute!
War das ein toller Abend!!!!!
Nochmals vielen Dank für die tolle Organisation und für die viele Mühe, die ihr euch gemacht habt.
Gruß vom Bodensee
Martina
(e-mail von Martina Walterscheidt, 25.06.01)


hallo heinz w. huber,
habe leider nicht aufgepasst (wie damals in der schule) trotzdem vielen dank für die einladung...
wenn noch mal so was ist, mail mich an
tanx
andreas weissenseel
(e-mail vom 24.06.01)


Hallo Heinz,
zum Glueck konnte ich den kompletten Samstag freimachen - ist beim Seniorensport noch ein Platz auf dem Feld frei?
Bis Samstag

Ralf
(e-mail von Ralf Blech, 21.06.01)


Hallo Heinz W,
sorry, daß ich mich erst jetzt melde.
Aus gesundheitlichen Gründen (Leistenoperation am 19.06.) kann ich an dem Event leider nicht teilnehmen.
An Infos von eventuell späteren Treffen bin ich sehr interessiert.
PS: Die Internet-Seite ist Euch echt super gelungen!

Mit freundlichen Grüßen
- an alle-
Jörg Kutz
(e-mail vom 18.06.01)


Hallo Heinz.
Nach vielen Versuchen, alles passend zu schieben, muß ich jetzt leider, leider absagen. Hätte gern wieder in alte Gesichter geschaut, gut geklönt, Volleyball gespielt und ein paar Bierchen gezischt - aber: Es hat nicht sollen sein. Schade.
Vielleicht im nächsten Jahr oder zur 25-Jahr-Feier.
Ein dickes Lob und große Anerkennung an Dich und Dein Organisationsteam: Ihr gebt Euch reichlich Mühe und macht das einfach Klasse !!!
Gruß

Mathias
(e-mail von Mathias Albig, 16.06.01)


Hai Heinz,
ich kann leider nicht kommen -sorry wg der späten Meldung-
...
viel Spaß
Klaus
(e-mail von Klaus Poggel, 11.06.01)


Hej Heinz W.,
hab Euch (fast) nicht vergessen, ist zur Zeit aber hektisch, neuer Job und so....
Bin am 23.06 voraussichtlich im Urlaub, ist noch nicht so ganz raus ! Wenn ich in Schwerte bin, komme ich abends vorbei !
Bis dann

Stulle
(e-mail von Volker Stuhlmann, 08.06.01)


Schönen Dank für die Einladung zum 23.6.2001. Leider kann ich nicht teilnehmen. Ab 23.6. habe ich Nachtdienst und damit das Vergnügen u.a. auch für Eure Sicherheit die Nacht "trocken" zu verbringen...
Für den 23.6. wünsche ich Euch viel Vergnügen
Mit den besten Grüßen

Ingo Weng

Hallo,
leider habe ich erst nach meiner E-Mail Absage die Homepage gesehen. Deswegen als Nachschlag noch meinen Respekt. Ihr habt toll gearbeitet. Sollte mich noch einer kennen: viel Spaß und trinkt ordentlich einen für mich mit

Gruß Ingo Weng
(e-mails vom 07.06.01)


Hallo Heinz,
Musik liefere ich, wie versprochen.....wer legt eigentlich auf??? - bitte jemand, der sorgfältig damit umgeht....
Liste? Spezielle Wünsche? Ansonsten stelle ich ein Kistchen 70er / 80er zusammen....
Volleyball werde ich nicht mitspielen können, da ich am selben Nachmittag noch eine Band auf der Bühne in Düsseldorf betreuen muß, komme daher leider erst abends dazu....zapft mir bitte schon mal eins an.....
Daher wäre es gut, Du könntest nächste Woche mal bei mir vorbeikommen - aussuchen helfen, danach schon mitnehmen....dann können wir auch in Ruhe beim Bierchen (oder Weinchen) mal durchsprechen, ob ich auch anders noch helfen kann - kannst ja dazu gern ein paar Leutchen mitbringen, dann lohnt sich vielleicht ein Fäßchen, das bei der musikalischen Zusammenstellung inspirieren hilft - sag mir bitte, wer mitkommt, dann sorge ich für ausreichende Inspirations-Software.

Gruß, Por....ach nee....Nisssssi (wie der Schlaffe zu sagen pflegte)

PS: Freue mich schon sehr auf den 23.
(e-mail von Stefan Nisipeanu, 06.06.01)


Hallo Heinz, cooles Bild habt Ihr ausgegraben.
Weiss noch nicht ob ich kommen kann. Werde mich aber anstrengen.
Viele Grüsse an Carlos.
soziaaaal.
(e-mail von Andreas Eichhöfer, 04.06.01)


Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Ich würde gerne beim Volleyballturnier mitspielen. Bei dieser Gelegenheit auch gleich meine Adressänderung (...)
Übrigens, alle Achtung für die Mühe, die ihr euch gemacht habt, um an die Adressen heranzukommen. Man kann es nur erahnen wieviel Zeit und Anrufe das gekostet haben mag.
Glückwunsch und herzliche Grüße
die 50,- DM Kostenbeteiligung wurden heute überwiesen.

Gerd Böhle
(e-mail vom 01.06.01)


Hallo Heinz,
leider habt Ihr für die Fete ein begehrtes Datum ausgewählt: Schulsportfest, Fußballturnier, Schwerter Ruhrslalom, Brunch im Kindergarten, 70.-ster Geburtstag meines Vaters.
Ich werde mal sehen, wieviel Veranstaltungen ich schaffe. Falls ich bis zur Jahrgangsstufenfete durchkomme, bezahle ich meinen Anteil vor Ort.
Ansonsten finde ich es toll, dass Ihr immer wieder eine solche Veranstaltung auf die Beine stellt. Ich hoffe es wird ein Erfolg.

Viele Grüsse
Dietmar Wiese
(e-mail vom 30.05.01)


[x] Ich will oder kann nicht kommen, weil ich dann ziemlich schwanger bin!
Viel Spaß

Ulla
(Fax von Ulla Möller, 11.05.01)


[x] Ja, ich komme zum Klassentreffen und zum Voleyballturnier (mitspielen). Ich finde es toll, daß ihr alles organisiert habt! Bis bald!

Almut
(Karte von Almut Hemprich, 08.05.01)


... bin gerade zum erstenmal auf der Internetseite gewesen. Ich muß sagen, das ist echt toll, was da aufgebaut worden ist. Hat denn sonst keiner Bilder in Rom gemacht?
Na ja, bis die Tage

Achim

... ich bin echt beeindruckt und werde Dir noch ein paar Fotos zuschicken: Thema Fahrt nach Marburg mit unserem Lateinlehrer Walter Knieling. Nächstes Wochenende hast Du die Bilder mit Kommentaren.

Achim (e-mails von Achim Wagner, 06.05.01)


Die Anmeldung habe ich leider verschlafen, vergessen, etc., die Einladung aber heute wiedergefunden. Gerne möchte ich kommen und auch beim Volleyballturnier mitspielen.
Bitte mailt mir kurz, ob die Anmeldung(zu beidem)noch möglich ist. Dann überweise ich sofort die DM 50,--.
Hoffentlich klappt es! Bis dahin

Beate Schanz
(e-mail vom 02.05.01)
Klar klappt's! Das gilt natürlich für alle, die sich bis jetzt noch nicht angemeldet haben.


Ich kann leider nicht kommen. Ich weiß, es gibt keine Entschuldigung, doch leider ist nichts zu machen. Viel Spaß und viele Grüße aus Nordhessen.

Olaf
(Brief von Olaf Topp, 26.04.01)


Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei die Kohle für Volleyball spielen müssen, Bierflasche ansetzen können und in den Salat greifen dürfen... freue mich schon auf die Party.
Mit Jost Neurath arbeite ich übrigens seit Jahren in Punkto Veranstaltungswesen eng zusammen... wußte garnicht, das er auch in der gleichen Jahrgangsstufe gewesen ist... bis ich dann das Photo sah...
...
schöne Grüße

Bodo
(Brief von Bodo Melenk, 12.04.01)


... liebe Grüße an alle Schwerter, die Dir so über den Weg laufen.
Zum Abi-Termin bin ich im Urlaub, viel Spaß dabei,

Carsten
(e-mail von Carsten Rüßel, 05.04.01)


... Sport ist Mord, komme nur mit guter Laune

Rüdiger Munkenbeck
(So informativ kann man eine simple Überweisung gestalten!)


Hallarilalo, danke für die Einladung und das super Engagement.
Komme gern am 23.6.01 und stelle mich fürs Volleyball-Tunier wahlweise als Ball, Netz oder, wenn mir jemand schnell die Regeln erklärt, auch als fünfter Reservespieler zur Verfügung.
Im Tor würde ich nur sehr ungern stehn !!!

@-->-->-- Kiki
(e-mail von Kirsten Adamek, 30.03.01)


Ich will oder kann nicht kommen, weil _____

(Brief von Frank Krallemann, 26.03.01)
Schade, Kralle, aber dafür gibt's 'nen Sonderpreis für die kürzeste Absage. Vielleicht beim nächsten Mal...


Hallo..., schön das die Welt so klein ist.
Würde mich gerne auch für das Volleyballturnier anmelden.
Wenn abends Feier ist, gibt es schon eine Kapelle, die zur Party aufspielt?...

schöne Grüße Bodo
(e-mail von Bodo Melenk, 14.03.01)


Ich kann nicht kommen, weil Urlaub.
M.f.G.

Michael Frank
(Brief vom 03.03.01)


... vielen Dank fuer Eure Arbeit zum Jahrgangsstufentrefen.
Wir haben versucht, unsere Termine zu verschieben, doch leider ist es uns nicht gelungen, den 23.6.2001 freizuschaufeln. So muessen Bettina und ich ABSAGEN.
Viel Spass wuenschen wir Euch

Bettina und Dirk Machatzke
(e-mail vom 01.03.01)


Ihr tapferen 5!
Freue mich, bald hoffentlich viele "Ehemalige" wiedersehen zu können und bewundere Eure Fleißarbeit für die Vorbereitung. Super!
...
Natürlich komme ich und werde auch am Volleyballturnier teilnehmen - bin gespannt ob ich überhaupt noch einen Ball treffe...
...
Freue mich auf's Wiedersehn!
Liebe Grüße

Holger Schimnossek
(Fax vom 26.02.01)


... vielen Dank für die Einladung zur Fete. Ich komme gerne und nehme auch am Volleyballturnier teil. Meine Adresse hat sich geändert, da ich im Oktober von Münster nach Mering, das liegt zwischen Augsburg und München, gezogen bin.
...
Dem Fetenkommitee jetzt schon mal herzlichen Dank für die Vorbereitungen und viele liebe Grüße, besonders an Henning. Sollte ich Euch irgendwie unterstützen können, sagt mir Bescheid.
Bis dahin alles Gute

Dorothee Boyne
(Brief vom 25.02.01)


... vielen Dank für Eure Einladung, über die ich mich sehr gefreut (und insgeheim auch erschreckt) habe.
20 Jahre Abi - da war ja ein Treffen mal wieder fällig. Gleichwohl habe ich großen Respekt vor Eurer Arbeitsleistung, die Fete mit den vielen "Schäfchen" zu organisieren. Anbei meine Anmeldung. Die Überweisung erfolgt heute.
Auf ein Wiedersehen bei einer netten Fete freut sich

Christian Gerlach
(Brief vom 20.02.01)


Ja, ich will kommen und beim Volleyballturnier mitspielen.

(Brief von Karin Stoller-Nowak, 20.02.01)


Meine Adresse... ist noch richtig, kann aber nicht kommen.

(Fax von Reiner Friedrich, 20.02.01)


... hier schreibt der Onkologe,
wahrscheinlich habe ich trotz reichlicher Erfahrung mit "Kreuzchen machen" dieselben mal wieder an die falsche Stelle gesetzt (oder noch schlimmer, habe den kleinen Zettel erst gar nicht verstanden). Ich wollte nur für das Volleyballturnier absagen, da eben jener Kongress tagsüber stattfindet.
Abends bin ich bei der Bewältigung des ein oder anderen Liters natürlich dabei, so das selbstverständlich eine Erstattung des überwiesenen Betrages nicht in Frage kommt (sonst heisst es hinterher noch, ich dürfe nichts trinken).
Liebe Grüsse

Der Onkologe
(e-mail vom 16.02.01)


... Ich kann nicht kommen, weil klinikinterner Onkologiekongress
Leider unvermeidliche Anwesenheitspflicht

Gruß
Markus [alias Joschi]
(Brief vom 14.02.01)


... mit der Abi-Fete klappt's leider wieder mal nicht. Ich komme an dem Sonntag drauf erst aus Italien zurück. Da unser Sohnemann dieses Jahr in die Schule kommt, ist das der letzte Urlaub außerhalb der Schulferien.
Ich hoffe aber, es gibt 'ne dicke Party zum Basement-Jubiläum. Wäre ja vielleicht mal ein Anlass, mit meiner neuen Kombo in Schwerte aufzutreten?!
...
Bis die Tage

Marcus Kube
(e-mail vom 04.02.01)


... verspätet, aber immerhin... meine anmeldung. kohle ist überwiesen. fotos kommen auch!
greetings

matti
(e-mail vom 04.02.01)


... Tolle Recherche von Dir und toll, dass Ihr so etwas immer wieder auf die Beine stellt. Es wird wahrscheinlich so sein, dass ich zu dieser Zeit in Hongkong bin - kann ich aber jetzt noch nicht genau sagen.
Wenn ich kann, komme ich spontan und werde meinen Obulus für Speis und Trank persönlich entrichten.
Ich gebe Euch Bescheid, falls sich meine Adresse ändert.
Muchas saludos y un buen tiempo para ti y las otras gente.

J.F.K.
(Fax von Jens Kruse, 02.02.01)


Ja, ich will kommen und beim Volleyballturnier zugucken.

Heike Göske (Klein)
(Brief vom 02.02.01)


... über den Umweg der Schweiz (Kirsten) hat mich die Einladung erreicht, klar bin ich dabei.
Natürlich spielen wir erst Volleyball, dann macht das feiern umso mehr Spass.
Ich hoffe es geht dir gut, aber das können wir alles im Juni bereden.
Bis dann

              ////
            0(o o)0
---------oOO--(_)--OOo-----------------------------
mit freundlichem Gruss
Thomas Adamek                   http://www.keytech.de
                 Oooo
          oooO   (   )
---------(   )--- ) /------------------------------
          \ (    (_/
           \_)

(e-mail vom 30.01.01)


... ich bin total begeistert, denn ich habe mir gerade die Teilnehmerliste für die Fete ausgedruckt.
Aus der Ferne klopfe ich Dir auf die Schulter, das hast Du wirklich klasse hingekriegt. Die Anmeldungen sind bislang ja noch etwas spärlich, aber es ist ja noch ein Monat Zeit...
Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir

Bettina Postler
(e-mail vom 25.01.01)


Moin, Moin, aus dem Hohen Norden,
nun ist es mal wieder soweit, nach 20 Jahren (tatsaechlich sind diese rueckwirkend betrachtet sehr schnell vergangen) Abitreffen in "good-old-Schwerte" ...
Vielen Dank für die tolle Einladung!
Ja, ich werde gegen Abend direkt in die Theaterhalle Westenort dazukommen (wie gewuenscht in zeitgemaesser Kleidung, nicht im gelben Ostfriesennerz). Um wieviel Uhr ist die Theaterhalle geoeffnet, d.h. wann erscheinen die ersten "ausgetobten" Volleyballer??
Bis dahin,

Gunhild
(e-mail von Gunhild Altmann, 23.01.01)


Ja,ich will kommen und beim Volleyballturnier mitspielen - auch wenn ich mich danach wahrscheinlich 1 Woche lang nicht mehr bewegen kann.
Ansonsten alles klar...

Michael Dalbert
(Brief vom 19.01.01)


... ich komme gerne, nehme aber am Volleyball-Turnier nicht teil, sondern ich schaue zu ...
Euch allen viel Spaß und wenig Arbeit bei den Vorbereitungen

Uta Krüger
(Fax vom 13.01.01)


... besten Dank für die Einladung, die ich gerne annehme. Leider konnte ich schon zweimal nicht kommen. Auch diesmal muß ich sonntags wieder abeiten, was mich aber nach runden 20 Jahren jedoch nicht davon abhalten wird, mir gemeinsam mit den liebenswürdigen Schwachmaten der Vergangenheit wieder einmal odentlich die Kante zu geben.
Ich freue mich riesig und komme also gerne, muß aber als Kreuzband geschädigter Versehrtensportler vom Angebot des Volleyballs leider Abstand nehmen.
Ganz vielen Dank und höchste Anerkennung für Euren Einsatz. In diesem Sinne: Hoch die Tassen! Beste Grüße aus Berghofen...

Jost

P.S.: Die Kohle kommt natürlich rechtzeitig.
(e-mail von Jost Neurath, 10.01.01)


Ich kann nicht kommen, weil ich schon einen anderen Termin habe. Leider!
Viele Grüße an alle, die mich noch kennen.

Birgit Niggemeier
(Brief vom 08.01.01)


Ciao Heinz!
Hab ganz herzlichen Dank für Deine/Eure Post der vergangenen Woche.
Leider muss ich mich für diesen grandiosen Anlass entschuldigen ( - auch wenn es schwer fällt -), da wir just am selbigen Tag unseren ersten Ferientag haben und dann nicht 600 Kilometer nach Norden fahren, sondern südlichere Gefilde aufsuchen werden.
Auch wenn ich 2/3 aller Namen der Liste mit einer mehr oder weniger lebendigen bildlichen Vorstellung in Verbindung bringen kann, muss ich der Korrektheit wegen doch sagen, dass ich in der 9. Klasse eine Ehrenrunde gedreht habe, somit beim Abi 1982 dabei war und mich von daher auch mehr diesem Haufen zugehörig fühle.
Wie ich aus sicherer Quelle schon in Erfahrung bringen konnte, haben ein paar so ähnlich engagierte Leute wie Ihr im Sinn, im nächsten Jahr zum 20jährigem Jubiläum eine ganz grosse Sache steigen zu lassen - wolln mal sehen.
Mit ganz lieben Gruss an alle , die sich noch an mich erinnern können oder auch nicht...

Stephan
(e-mail von Stephan Lips, 07.01.01)


... beste Grüße an das Fetenkommitee.
Mir fehlt gegenwärtig die Adressenliste. Kannst Du mir eine Liste zumailen?
Besten Dank; alles weitere mündlich im Juni.
Viele Grüße

Achim

P.S.: für das Volley-Ballspiel kannst Du mich schon fest einplanen.
(e-mail von Achim Wagner, 06.01.01)


... danke für die Einladung zum Abi-Treff und "Hut ab" vor dem fortgesetzten Engagement der Organisatoren und Organisatorinnen!!
Mein Kommen ist wahrscheinlich, aber nicht sicher ...
Bis vielleicht im Sommer grüßt

Birgit de Gruyter
(Brief vom 03.01.01)


Ich will oder kann nicht kommen, weil meine Frau Geburtstag feiert.
Danke für die Einladung

Stefan Schirmer
(Brief vom 01.01.01)


... ich hab den Brief vor Weihnachten erhalten.
Prima, hast Du super gemacht.
Jetzt bin ich gespannt auf die Resonanz.
Ich bin jedenfalls ab 14:00 dabei, auch wenn ich eigentlich nicht Volleyball spielen kann ...
Mit freundlichem Gruß

Rainer Kleiser
(e-mail vom 30.12.00)


... Bin auch überrascht,dass schon wieder 5 Jahre rum sind.
Um der drohenden Senilität eins auszuwischen,hier schon mal meine Zusage.
Ja,ich will kommen und beim Volleyballturnier zugucken.
Bis zum 23.Juni.

Wolfram Weber
(e-mail vom 27.12.00)


Hallo Leute
Ich freue mich riesig über die Einladung. Schon mal mein Dank den Organisatoren für ihre Ausdauer und Zuverlässigkeit, Schmalz, Sülz....
Habe mir sofort eine standesgemäße E-Mail Adresse zugelegt. Ein Klassiker, nur für Mitglieder meiner Jahrgansstufe.
DerRammler@web.de
Ansonsten: Ich komme, das Geld kommt und ich höre hoffentlich in der nächsten Zeit mehr von Euch Pennern.
Gruß aus der Vergangenheit

DER RAMMLER
(e-mail vom 23.12.00)


Ja, ich will kommen und beim Volleyballturnier mitspielen.

Markus Kottmann
(Brief vom 22.12.00)


Ja, ich will kommen und beim Volleyballturnier zugucken.
... wenn Du ein bischen Werbung für mich machen willst schicke ich Dir gerne noch ein paar Karten ...
Bis nächstes Jahr

Claudia Wenzler-Schlicker
(Brief vom 22.12.00. Aber gern: Schaut mal auf unsere Kunst-Seite!)


... Habe grade die Einladung aus dem Briefkasten gezogen. Ich werde am Mittwoch (27.12.00) die Adressenliste durchgehen und ggf. ergänzen. Bin leider nicht eher dazu gekommen. Ich meld mich am 27. auf jeden Fall bei Dir.
Am 23.06.01 werd ich kommen, kann aber nur "Zugucker" beim Volleyballturnier sein.
Ich wünsch schon Mal n frohes Weihnachtsfest.
Bis die Tage

Michael
(e-mail von Michael Schlecking, 22.12.00)


Eine stolze Sammlung ... Liebe Grüsse von Markus alias Joschi alias Bruno ...
(e-mail von Markus Kleine, 03.12.00)


... Prima, daß Du die Sache in die Hand nimmst. Ich werde mir den Termin reservieren. Gibt es schon ein "Organisationsteam"?
Vielleicht können sich mehrere, die noch in der Nähe wohnen daran beteiligen.
Als Musiker tauge ich allerdings nicht, aber halt mich bitte auf dem Laufenden.

Gruß Rainer
(e-mail von Rainer Kleiser, 15.11.00)


... Wow - in der Tabelle steckt ja richtig Arbeit: congratulations!
... Freue mich auf die Einladung - der Termin ist schon vorgemerkt.
Gruß

Mathias

PS: "Freiwillige Musiker" klingt verlockend - aber da bin ich dann doch schon zu lange raus ... ;-)
(e-mail von Mathias Albig, 14.11.00)


... vielen Dank fuer die Einladung. Ich werde zusehen, dass ich am 23. Juni 2001 da bin.
... Musiker bin ich immer noch nicht *GRIN*.

CU,
Michael
(e-mail von Michael Janneschütz, 05.11.00)